Verlag BoD, 2 farbige, 98 Schwarzweiß-Abbildungen, 216 Seiten gebunden, ISBN €
Paperback, ISBN €


zu beziehen über diverse Online-Shops, z. B. amazon
BoD-Shop bzw. über jede Buchhandlung

 

Klappentext:

 

Der Mensch trägt seine Welt mit Macht in die Natur hinaus, die Natur schlägt ihre Wurzeln in der seinen. Beides bildet archaische Zahnräder im Reigen zeitloser Themen und Problemfelder, innerhalb derer der Mensch seine Position sucht. Birgit Winkler und Anton Christan Glatz nähern sich diesen Spannungsfeldern in Bild und Wort vereint.

 

Ein literarisches Panorama zwischen Schönheit und Missklang, Risi-ken und Chancen, Vertrautem und Irritation. Zwei Stimmen jenseits des moralischen Zeigefingers und jeder Beschaulichkeit.