Haikiki

Verlag BoD, ISBN 9783734764929
200 Seiten,  gebunden, € 15,90

zu beziehen über diverse Online-Shops, z. B.amazon,
BoD-Shop bzw. über jede Buchhandlung

Klappentext:

Haikiki, eine Großstadt der Zukunft: Roboter, Cyborgs, Mutanten und Strahlengeschädigte prägen das Bild.  Jeder  ist  Doppel- und Dreifachagent und kocht doch in Wirklichkeit sein eigenes Süppchen. Carlos ist einer der wenigen Menschen, so wie wir sie kennen (Oldies). Er hat das Bedürfnis, in einer extrem kafkaesken, unberechenbaren Gesellschaft, auf die er keinen Einfluss hat, trotz allem seinen eigenen Weg zu gehen.
Politisch gesehen wird Haikiki von einem Collegium regiert, dessen Mitglieder an nichts anderem als an ihrer Unterhaltung (dem "Großen Spiel") interessiert sind. Der Zufall will es, dass Carlos in den Besitz eines altertümlichen Papieres gelangt, das in codierter Form den Ausgang aus dem Großen Spiel beinhaltet. Da auch die zynische Obrigkeit an dieser Unterlage interessiert ist, beginnt sein größtes Abenteuer.
Eine Achterbahnfahrt durch ein extrem bizarres Universum, in kompromisslos transrealistischer Technik geschrieben.

 

 

Rezension auf amazon:

 

http://www.amazon.de/Haikiki-ebook/dp/B006293820/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1330006678&sr=1-3