Die stählerne Faust

Verlag BoD, ISBN 9783738644692

264 Seiten, gebunden, € 16,90

zu beziehen über diverse Online-Shops, z. B. amazon,
BoD-Shop bzw. über jede Buchhandlung

 

 Klappentext:

 

Bonyanidan, 2154: Armut, Krankheit und eine zerstörte Umwelt bedrohen die Menschheit allgegenwärtig. Tag um Tag wartet der Cyborg-Agent Arkturus im Standby-Modus auf seine Aufträge. Er tötet ohne Gefühl, ohne zu hinterfragen, im schier unendlichen, weil programmierten, Vertrauen zu seinem Auftraggeber, dem Geheim-dienst. Dieser schützt die wenigen Privilegierten, die auf einer Plattform leben, die in 23.000 Kilometern Höhe über der Erde schwebt und ihren Bewohnern ein paradiesisches Leben ermöglicht.

 

Eines  Tages geschieht eine Panne. Die Compouterchips im Gehirn des Agenten müssen repariert werden. Arkturus erinnert sich seiner menschlichen Seite und er beginnt sich zu fragen, warum er all die Leute tötet. Seine Enthüllungen sind unheilvoll - das Schicksal der Menschheit steht auf Messers Schneide.